Der Ortsverband der Freien Wähler Röttenbach hatte zum Neujahrskarpfenessen geladen.

Überrascht von dem großen Andrang der Mitglieder mussten kurzfristig sogar die Räumlichkeiten im gemeindlichen Bürgertreff gewechselt werden. Vorsitzender Patrick Prell begrüßte die zahlreichen Mitglieder und bedankte sich vor allem bei Robert Sandel der die Karpfen gebacken hat sowie den Frauen der Gemeinderäte für die tolle Unterstützung. Die Bewirtung der Gäste erfolgte durch die FW Gemeinderäte. Besonders gefreut hat den Vorsitzenden die Teilnahme der vielen neuen und vor allem jüngeren Mitglieder die kürzlich dem Ortsverband beigetreten sind.

Bürgermeister Ludwig Wahl stand den Mitgliedern in persönlichen Gesprächen zur Verfügung und berichtete über Neuigkeiten aus der politischen Gemeinde. Eine rundum gelungene Veranstaltung die sicherlich nicht das letzte Mal stattgefunden hat.